0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Alexander Calder and Contemporary Art. Form, Balance, Joy.

Hg. Lynne Warren. Katalogbuch, Chicago 2010.

20,5 x 28 cm, 176 Seiten, 132 Abb., davon 113 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 487902
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Alexander Calder galt bisher nicht unbedingt als einer der wichtigsten Einflußgeber für die zeitgenössische Kunst. Jedoch, seit der Jahrtausendwende scheinen Calders spielerische Untersuchungen zu Form, Balance, Farbe und Bewegung, aber auch zur kreativen Wiederverwertung von Materialien eine große Inspirationsquelle für Künstler zu sein. Diese kehren zurück zur Erforschung von Struktur und Gleichgewicht und schaffen so ausdrucksstarke Kunstwerke, die weit mehr die visuelle Erfahrung als nur die intellektuelle Erkenntnis feiern. In diesem wegweisenden Band werden Calders klassische Mobiles und Stabiles dem Werk von so interessanten Bildhauern wie Martin Boyce, Natan Carter, Abraham Curzvillegas, Aaron Curry, Kristi Lippire, Jason Meadows und Jason Middlebrook gegenübergestellt. (Text engl.)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.