Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maria besucht Albert Einstein in Caputh. Ein relativ verrückter Sommer.

Von Sabine Carbon und Barbara Lücker. Berlin 2005.

20 x 20 cm, 68 Seiten, zahlr. Abb., geb.
Maria und ihr Freund Victor machen eine Zeitreise in die Vergangenheit und treffen Albert Einstein in seinem Sommerhaus in Caputh. Eine gute Gelegenheit, um viele Fragen zu klären: Überstehen Filzpantoffeln eine Zeitreise? Kann man die Relativitätstheorie wirklich verstehen? Wie löst man das Zwillingsproblem? Kann Einstein mit einem Handy telefonieren? Wie erklärt man jemandem, der direkt aus der Vergangenheit kommt, das Internet? Und was bedeutet eigentlich das Wort »relativ« ?
Versand-Nr. 503479
17,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten