Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eichendorff für Kinder. Triffst du nur das Zauberwort.

Ausgewählt von Peter Härtling. Frankfurt 2007.

21,9 x 13,9 cm, 88 Seiten, zahlr. Farbabb., gebunden
Illustriert von Hans Traxler. Das Buch enthält Auszüge aus den Tagebüchern des jugendlichen Eichendorff, das Märchen von der Kaufmannstochter Craßna und den Anfang des Taugenichts sowie die schönsten Gedichte und Romanzen zum Lesen und Vorlesen. Peter Härtling hat die Texte zusammengestellt und, wo nötig, erklärt; Hans Traxler hat seine eigenwilligen und immer unerwartbaren Bildkommentare beigesteuert. Eichendorff war alles andere als ein Taugenichts, aber er hat mit seinem Taugenichts eine der lebensfrohsten Gestalten der Literatur erfunden - oder besser gefunden, denn wer wäre in seiner Jugend nicht irgendwie solch ein romantischer Taugenichts gewesen? Eichendorff war eben nicht irgendein Romantiker, sondern der Romantiker schlechthin. Zwar haben sich schon vor ihm kluge Leute den Kopf darüber zerbrochen, was »Romantik« sei, doch wenn wir heute etwas romantisch finden, dann ist die Vorstellung, die wir uns davon machen, im wesentlichen durch die Gedichte und Erzählungen Eichendorffs geprägt. Und das Schöne daran ist: Man kann sich die weite Welt, in die wir den Taugenichts aufbrechen sehen, auch zu Hause erlesen oder vorlesen lassen: »Schläft ein Lied in allen Dingen, / Die da träumen fort und fort, / Und die Welt hebt an zu singen, / Triffst du nur das Zauberwort.«
Versand-Nr. 396672
Statt 14,80 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten