Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Zentrum Paul Klee Bern (Buch + CD)

Bern 2005.
22,5 x 26,5 cm, 424 S., 403 Abb., davon 193 in Farbe, geb.
Paul Klee (1879-1940) zählt zu den bedeutendsten Künstlern der ersten Hälfte des 20. Jahrunderts. Im Juni 2005 öffnet das Zentrum Paul Klee in Bern seine Türen: Dank grosszügiger Schenkungen der Gründerfamilien Klee und Müller, den Beständen der ehemaligen Paul-Klee-Stiftung und privater Sammler verfügt es mit rund 4000 Werken über die international grösste Kollektion von Gemälden, Aquarellen und Zeichnungen sowie über Archivalien und biografische Materialien aus allen Schaffensperioden des Künstlers. Das Zentrum Paul Klee, beheimatet in einem von Renzo Piano neu geschaffenen Bau, etabliert sich damit als weltweit bedeutendstes Zentrum mit dem Ziel, das künstlerische, pädagogische und theoretische Werk Paul Klees und seiner Wirkungsgeschichte wissenschaftlich zu erschliessen und anschaulich zu vermitteln. Zur Eröffnung des Zentrums erscheint dieser repräsentative, mit Werkabbildungen und Privatfotos reich bebilderte Band, der die Geschichte der Sammlung und des Projekts dokumentiert.
Versand-Nr. 312134
Statt 45,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten