0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Heinz Rühmann 1902-1994. Der Schauspieler und sein Jahrhundert.

Von Franz J. Görtz u.a.

15 x 22,6 cm, 434 S., zahlreiche Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 327182
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

München 2001. Einen »sehr deutschen Schauspieler« nannte ihn August Everding. Und er war nicht der einzige, der Heinz Rühmann gern zum Idol, zum Mythos, wenn nicht zu einer nationalen Figur verklärte. Sein braves Auftreten hatte etwas Altmodisches, doch die Biederkeit, die er in vielen seiner Rollen an den Tag legte, schien eine Art von Verlässlichkeit zu signalisieren, die Charakterstärke und Treue zu erkennen gibt. So repräsentierte er einen Teil nationaler Identität und wurde zum berühmtesten deutschen Schauspieler des letzten Jahrhunderts. Seine Filme wie Quax, der Bruchpilot, Die Feuerzangenbowle, Charley’s Tante, Der Hauptmann von Köpenick oder Der brave Soldat Schwejk sind heute so beliebt wie zur Zeit ihrer Entstehung. Über den sympathischen Komiker, den unerschütterlichen Anwalt der kleinen Leute scheint alles gesagt. Ein Leben ohne Geheimnisse und ohne Skandale. Aber wie sieht die Wahrheit hinter der Maske des Schauspielers aus? Franz Josef Görtz und Hans Sarkowicz haben sich auf die Spuren eines über neunzigjährigen Künstlerlebens begeben und zum ersten Mal eine Fülle von bisher nicht bekannten Dokumenten aus deutschen und europäischen Archiven ausgewertet. Das Ergebnis lässt Heinz Rühmann in einem neuen Licht erscheinen von den Anfängen auf den Bühnen von Breslau, Hannover, Bremen, München und Berlin über seine großen Erfolge in der NS-Zeit bis zum Monument des deutschen Nachkriegsfilms.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.