0 0

Preußen Krönungstaler Silber 1861 Wilhelm I.

Nur ein Jahr geprägt!

Etui und Zertifikat.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1266667
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Krönung des späteren deutschen Kaisers Wilhelm I. in der Schlosskirche zu Königsberg am 18. Oktober 1861 wurde von Zeitzeugen als äußerst prachtvoll beschrieben: In der feierlichen Zeremonie setzte er sich zunächst selbst die Krone aufs Haupt, nahm das Zepter, und das Reichsschwert und krönte danach seine Gemahlin Augusta zur Königin Preußens. Es ist der einzige Taler von König Wilhelm I., auf dem ein Doppelporträt zu sehen ist. Vorderseite: Wilhelm I. und Königin Augusta mit Kronen, Rückseite: preußischer Adler, gekrönte Initialen des Königspaares sowie Preußens Wahlspruch »SUUM CUIQUE« (Jedem das Seine), Ø 33 mm, Silber (900/1000): 18,52 g, Prägejahr: 1861, höchste Prägequalität Stempelglanz (St).



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.