0 0

Münzset Protektorat Boehmen und Mähren 4er-Satz

4er-Satz, Prägejahr: 1940-1944, Material: Zink, gekapselt, mit Echtheitszertifikat

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2951142
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


1939 wurde die Reichsmark als gesetzliches Zahlungsmittel offiziell im Protektorat Böhmen und Mähren eingeführt. Diese Ersatzmünzen aus Zink blieben bis nach dem 2. Weltkrieg in der gesamten Tschechoslowakei Zahlungsmittel, bis sie durch Eigenprägungen ersetzt wurden. Inhalt: 10 Heller, Vorders.: Moldaubrücke, Gewicht: 1,89 g, ø 17 mm, 20 Heller, Vorders.: Ährengabe mit Sichel, Gewicht: 2,63 g, ø 20 mm, 50 Heller, Vorders.: Laub und Ähren, Gewicht: 3,7 g, ø 22 mm, 1 Krone, Vorders.: Laubwerk Gewicht: 4,5 g, ø 23 mm. Gemeinsame Rückseite: tschechischer Wappenlöwe mit Umschrift ‘Böhmen und Mähren’ in Deutsch und Tschechisch.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.