Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Simone Nieweg. Natur der Menschen.

Begleitbuch zur Ausstellung Josef Albers Museum Bottrop 2012.

32,5 x 28 cm, 160 Seiten, 95 Farbtafeln, geb.
Simone Nieweg, (Jg. 1962), Meisterschülerin von Bernd Becher an der Düsseldorfer Kunstakademie, fotografiert Gärten und Landschaften an den Rändern von Siedlungen und Städten - unspektakuläre Motive, mit denen sie jedoch höchste ästhetische Wirkung erzielt. Ihr neues Buch versammelt nahezu alle Varianten kleinlandwirtschaftlichen Anbaus von Schrebergärten und privaten Gemüsebeeten bis hin zu Wiesen und Brachland, Waldrändern, Ackerflächen und Getreidefeldern. Nieweg fotografiert ihre Sujets durchweg in Farbe und in einem sanften, fast schattenlosen Licht, das die Feinstruktur der Bilder durch nichts verunklärt. Darüber hinaus setzen ihre Langzeitbelichtungen absolute Windstille voraus, um Pflanzen und Landschaften in nie gesehener Schärfe und nie gesehenem Detailreichtum aufs Bild bannen zu können. Der großformatige Band versammelt Niewegs Arbeiten aus den letzten zehn Jahren in einem repräsentativen Überblick; für die Fotobibliothek ein Muss! (Text dt., engl., Schirmer Mosel)
Versand-Nr. 558753
49,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten