0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ingar Krauss. Portraits.

Mit einem Vorwort von Vince Aletti. Ostfildern-Ruit 2005.

28,3 x 22 cm, 75 S., mit 38 Abb. in Duoton, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 323128
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Jahrhundertelang waren Kinder von Künstlern mit allegorischer und symbolischer Fracht beladen worden. Sie wurden betrachtet als Sinnbilder von Unschuld, Reinheit, Einfachheit, Tugend und Hoffnung. Dann enthob der Realismus den Symbolsimus seiner Kraft und die Welt kam überein, dass Kinder problembeladen und sogar brutal seien. Um die Mitte des 20. Jahrhunderts erschien das Bild des jugendlichen Straftäters. Vielleicht waren die Fotografen die ersten Künstler, die nicht umhin konnten, die individuellen Eigenheiten ihrer Kinder-Modelle ernst zu nehmen. Statt Allegorien oder soziale Statements aus ihnen zu machen, betrachtet Ingar Krauss mit einfühlsamer Ernsthaftigkeit die kindlichen Individuen, deren beeindruckende Porträts im vorliegenden Band zu bewundern sind. Text engl.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.