0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Helen Levitt. Fotografien 1937-1991.

Text Walker Evans. Katalog Hannover 2008.

31 x 21,5 cm, 168 Seiten, 142 Abb., davon 70 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 399736
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Levitt zählt zu den Pionieren der Street Photography. Angeregt durch Walker Evans und beeinflusst von Henri Cartier-Bresson und dessen Philosophie des »entscheidenden Moments«, entwickelte sie seit den 1930er-Jahren einen unverwechselbaren Stil, den Evans als »Antijournalismus« bezeichnete: Vor ihrer Kamera verwandeln sich die Straßen der ärmeren Stadtviertel New Yorks zu Bühnen des Alltäglichen. Obwohl die Aufnahmen von spielenden Kindern oder Erwachsenen im Gespräch ihre besondere Schönheit aus dem Zufälligen zu gewinnen scheinen, sind sie doch präzise komponiert. Die Choreografien, die ihnen zugrunde liegen, sind die der Straßen jenseits von Times Square und Fifth Avenue, aber auch Fotografien aus Mexiko. In dieser Publikation präsentiert Levitt die Ikonen ihres Werkes, ergänzt um bisher unveröffentlichte Farbfotografien.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.