Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hans Pieler. Transit.

Hg. Ali Ghandtschi, Mathias Harder. Heidelberg 2014.

22 x 24 cm, 96 Seiten, 50 Duplex-Abb., geb.
Er fuhr im Oktober 1984 mit einem Freund in einem VW-Bus auf der Transitstrecke von Hamburg nach Berlin und machte während der Fahrt vom Beifahrersitz Hunderte von Aufnahmen - meist Blicke frontal oder seitlich aus dem Autofenster. Dabei hatte er den Rückspiegel so eingestellt, dass das Spiegelbild eine zusätzliche, mitunter verwirrende Bildinformation lieferte. Eine vergleichbare Fotoserie über die Transitstrecke existiert von keinem Kollegen. Pielers Reiseschilderung ist weder repräsentativ noch linear erzählt, vielmehr subjektiv und individuell. Gleichzeitig ist dieser ungewöhnliche Blick auf die DDR heute, 30 Jahre später, ein wertvolles historisches Dokument - und eine Erinnerung an die Zweistaatlichkeit in Deutschland.
Versand-Nr. 672432
34,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten