Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dierk Maas. Shades of Dolpo.

Heidelberg 2014.

33 x 28 cm, 104 Seiten, Triton-Farbtafeln, Leinen mit Titelprägung.
Jenseits der Himalaya-Hauptkette, im Nordwesten Nepals an der Grenze zu Tibet, liegt das sogenannte innere Dolpo. Abgeschieden gelegen beheimatet es etwa 7.000 Dolpo-Pa in wenigen, rein tibetischen Siedlungen, oft an Flüssen um die terrassierten Felder, die dort bewirtschaftet werden. Die gesamte Dolporegion wird in alle vier Himmelsrichtungen von über 6.000 Meter hohen Bergketten begrenzt und befindet sich in einer Höhe von 2.300 bis 4.300 Metern. In mehr als 50 hervorragenden Aufnahmen zeigt der schön gestaltete Leinenband eine Welt in die bis 1993 nur wenige Ausländer Zugang hatten. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich der Schweizer Fotograf Dierk Maass (Jg. 1943) mit der Fotografie. Seine Kamera hält fest, was ihm auf seinen spektakulären Reisen begegnet: überwältigende Natur-Schauspiele, grandiose Formationen. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 661589
28,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten