Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bill Perlmutter. Through a Soldier's Lens. Europe in the fifties.

Berlin 2014.

24 x 25 cm, 172 Seiten, 130 s/w-Abb., Halbleinen.
Deutscher Fotobuchpreis in Silber. Der in New York lebende und heute 80-jährige Fotograf Bill Perlmutter reiste ab 1954 als Auftragsfotograf der US-Armee durch Europa. Das Buch zeigt eine Auswahl seiner 6 x 6 Rollei-flex-Aufnahmen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien. Bill Perlmutters Werk aus seiner Zeit als US-Soldat in Europa ist eine fotografische und historische Entdeckung und nun erstmals in einem Buch veröffentlicht. Im Dezember 1954 bestieg der damals 22jährige Fotograf das Truppenschiff nach Deutschland um für amerikanische Armee-Magazine zu arbeiten. Schon auf der rauen Nordsee-Überfahrt entstanden die ersten Aufnahmen mit seiner Rollei-flex. Rund sechzig Jahre nach ihrem Entstehen zeigen die Aufnahmen das Gespür des Fotografen für den besonderen Moment. So wird jedes einzelne Motiv ein lebendiges Mosaiksteinchen der Erinnerung, das sehr genau über die damalige Zeit, aber auch über sehr persönliche Begegnungen berichtet. Durch diese intuitive Fähigkeit des Fotografen wirken seine Bilder allerdings über den historischen Moment hinaus, lassen sein Werk bis heute als höchst lebendig und sehenswert erscheinen. (Text dt., engl., frz., span, ital., port.)
Versand-Nr. 713767
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten