Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

XL Photography 4. Art Collection Deutsche Börse.

Hg. Deutsche Börse AG. Ostfildern 2011.

32,50 x 32,50 cm, 156 Seiten, 232 Abb., davon 105 farbig, Leinen.
Landschaft, Architektur, Interieur, Porträt und konzeptuelle Fotografie - die Art Collection Deutsche Börse spannt als eine der bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer Fotografie den Bogen von Klassikern der Fotogeschichte über wichtige Vertreter der sogenannten Becher-Schule bis hin zu aufregenden Positionen ganz junger Fotokünstler. Einen weiteren Schwerpunkt der Sammlung bildet die Reportagefotografie. Als vierter Bildband zur Art Collection dokumentiert dieses Großformat den Bestand und die Entwicklung der Sammlung auf eindrucksvolle Weise. Aufwendig ausgestattet, präsentiert die Publikation über 20 künstlerische Positionen. Darunter sind nicht nur spannende Werkgruppen der letzten Jahre von Künstlern wie Beate Gütschow, Tobias Zielony, Sze Tsung Leong oder Pieter Hugo zu entdecken, sondern auch Klassiker wie Joachim Brohm, Werner Bischof, Joseph Szabo oder Philip Jones Griffiths. (Text dt., engl., Hatje Cantz)
Versand-Nr. 537454
49,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten