Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

A Vision of Splendour. Das Erbe Indiens in den Fotografien des Jean Philippe Vogel, 1901-1913.

Von Gerda Theuns-de Boer. Ahmedabad 2008.

28 x 24 cm, 192 S., 150 farb. Abb., geb.
Im Januar 1901 wurde der holländische Sanskrit-Forscher Jean Philippe Vogel (1871-1958) Mitglied des Archaeological Survey of India und betreute fortan die Gebiete Punjab, Belutschistan und Ajmir. Er erforschte beispielsweise als einer der ersten Gandhara und Mathura. Der vorliegende Band dokumentiert Vogels Beitrag zur indischen Archäologie des frühen 20. Jahrhunderts einschließlich einer einleitenden Studie zur indischen Archäologie des 19. Jahrhunderts. Umfangreich werden Fotografien präsentiert, die aus der Zeit zwischen 1870 und 1920 stammen, und in ihren kunst- und fotohistorischen Kontext gestellt. Vogels visionäre Ideen in Bezug auf Erhaltung, Restaurierung, Forschung und Sammeltätigkeit werden erläutert. (Text engl.)
Versand-Nr. 654388
Statt 65,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten