Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Andreas Herzau. Moscow Moskau Street. Fotografien.

Essay von Viktor Jerofejew. Berlin 2012.

24 x 32,5 cm, 142 Seiten, 90 Farbtafeln., Halbleinen.
»Moskau..., Orgie der Kontraste, asiatisches Dorf mit Häusern in amerikanischem Wolkenkratzerstil, Kistenschlitten und Autobus, Barockpalast und Holzhütte, ... Straßenbasar und Warenhaus«. Was Egon Erwin Kisch einst mit Worten beschrieb, zeigt uns nun Andreas Herzau in seinen Fotografien. Es geht nicht nur um die Stadt, sondern um den Menschen, seinen Alltag und Lebensgefühl. Mit seiner Bildsprache und seinen Bildzusammenstellungen gelingt es Andreas Herzau, das Genre der Streetphotography neu zu beleben. Seine Dokumentation über die Megacity Moskau, die wie keine andere Hauptstadt für ihr Land steht und doch einen eigenen Staat bildet, wird ergänzt durch einen Essay von Viktor Jerofejew, der sein Moskau aus Sicht eines dort Geborenen schildert. (Text dt., engl., Ed. Braus)
Versand-Nr. 578878
34,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten