0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

André Kertész. Aperture Masters of Photography.

Köln 1997.

21 x 21 cm, 96 S., viele Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 110353
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Ich schreibe mit Licht« sagte Kertész einmal über seine Arbeit. In einer der längsten und produktivsten Karrieren dieses Fachs schuf er ein umfassendes lyrisches Erzählwerk, das die Geschichte der Fotografie geprägt hat. Als erster Verfechter der 35-mm-Kleinbildkamera schuf er erstaunliche Bilder alltäglicher Momente, Erinnerungen und Szenen. Seine Rolle in der Kunstwelt war geprägt von Phasen stürmischen Beifalls und Zeiten bedauerlicher Vernachlässigung. Im Paris der Vorkriegszeit war er als Pionier seines Faches anerkannt und als Mitglied seiner Szene gefeiert. Später galt er als inspirierende Kraft einer Fotografengeneration. Dann geriet er lange Zeit in Vergessenheit. Erst Anfang der sechziger Jahre wurde eine neue Generation auf ihn aufmerksam und bewunderte sein Genie. Über mehr als sechzig Jahre hinweg fotografierte er völlig unverstellt und setzte die Kamera ein, um sein Verhältnis zur Welt und zu seiner Kunst in Frage zu stellen, zu dokumentieren und festzuhalten. In diesem Buch sind die besten Aufnahmen seines Lebenswerks zusammengestellt. (Text dt., engl., franz., Könemann)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.