Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Faksimiles: Buchmalerei und Buchkunst
zurück zur Liste

Hieronymus Brunschwig. Buch der Cirurgia. Handwirckung der Wundarznei. 1497.

Faksimile, Stuttgart 1970.

21 x 29,5 cm, 252 Seiten, 49 farb. Holzschnitte, Halbpergament mit Büttenüberzug, Schuber, limitiert.
Diese Inkunabel genießt den Ruhm, das erste illustrierte medizinische Werk deutscher Sprache zu sein. 46 ganzseitige und drei halbseitige kolorierte Holzschnitte sowie 12 Instrumentenvignetten ergänzen den Text in anschaulichen Szenarien - Apotheken-, Ärzte- und Patientenbilder - und in didaktischen Darstellungen. Sie gehören zum Besten, was diese Kunstform am Oberrhein in der Spätgotik hervorgebracht hat. Der Text selbst vermittelt in der populären Sprache der Zeit auch dem »ungelehrten« Leser das Wissen, das er in der Praxis brauchte, denn die »Cirurgia« war als Handbuch auch für solche Bader und Chirurgen gedacht, denen der Zugang zu literarischen Quellen nicht möglich war.
Versand-Nr. 691429
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Faksimile

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten