0 0

Friedrich Wilhelm Sievers. Amerika. Eine allgemeine Landeskunde.

Unveränderter Faksimile-Reprint der Ausgabe von 1894.

17,8 x 25,7 cm, ca. 700 S., zahlr. Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1394819
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Friedrich Wilhelm Sievers (geboren am 3. Dezember 1860 in Hamburg; gestorben am 11. Juni 1921 in Gießen) war ein deutscher Geograph, Professor der Geographie an der Gießener Universität und Mitglied der Leopoldina. Er erhielt von der Berliner Geographischen Gesellschaft den Auftrag zur Untersuchung der Sierra Nevada de Santa Marta und reiste von 1884 bis 1886 durch Venezuela und Kolumbien. Zwei weitere Forschungsreisen 1892-1893 und 1909 führten ihn nach Venezuela und in die Hochlande von Peru und Ecuador. Das Werk umfasst etwa 700 Seiten und ist mit 201 Abbildungen im Text und 28 Tafeln, teilweise in Farbendruck, reichhaltig illustriert. Der Einband erfolgte in einem strapazierfähigen Bibliotheksleinen mit einer im Stil der Zeit gehaltenen Titelillustration. Das eingelegte Leseband und das alterungsbeständige säurefreie Papier sind benutzer- und lesefreundlich.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.