Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design Bücher: Literatur mit dem Thema Design
| | zurück zur Liste

Yoshitomo Nara. Nobody's Fool.

Hg. Melissa Chiu u.a. Köln 2010.

25,5 x 30,5 cm, 272 S., 250 Werkabb. in Farbe, geb. in Schmuckschuber.
Yoshitomo Nara (geboren 1959) zählt zu den einflussreichsten japanischen Pop-Art-Künstlern der Gegenwart. Seine Werke werden weltweit in Ausstellungen gezeigt und sind in bedeutenden Sammlungen vertreten. Zwanzig Jahre Punk und Rock ’n’ Roll: Die erste Monografie zu Yoshitomo Naras Œuvre stellt seine Bilder, Skulpturen, Fotografien und Zeichnungen seit den frühen 1980er Jahren zusammen. Die unbequemen und scheinbar einfachen, aber doch teuflisch frechen Kinderfiguren und Tierdarstellungen sind typisch für sein Werk, mit dem Nara den Verlust der Unschuld in einer postmodernen Welt erkundet. Zugleich sind seine Figuren Symbole einer Rebellion und Zeichen der Coolness für seine Fans rund um den Globus. »Nobody’s Fool« zieht auch Querverbindungen zwischen Naras Werk und Rock und Punk – Inspiration und Thema vieler seiner Arbeiten. Mit Leichtigkeit überspringt er die Grenzen zwischen Hochkultur, Alltagskultur und jugendlichen Subkulturen, was ihn zu einem der weltweit populärsten Künstler der zeitgemäßen Spielart der Pop Art macht. Der Band wird ergänzt durch ein ausführliches Interview mit dem Künstler. Mit aufwendig gestaltetem Schmuckschuber.
Versand-Nr. 478628
Statt 39,95 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten