Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design Bücher: Literatur mit dem Thema Design
| | zurück zur Liste

Schmuck denken. Eine Theorie des Schmucks.

Hg. Wilhelm Lindemann. Stuttgart 2010.

17 x 25 cm, 192 S., 200 farbige Abb., geb.
»Schmuck Denken« ist das komprimierte Ergebnis zum gleichnamigen Colloquium, das seit 2005 vom Idar-Obersteiner Studiengang Edelstein- und Schmuckdesign der FH Trier und der Stadt Idar-Oberstein gemeinsam veranstaltet wird. Jährlich im Mai kommen hier mehr als 100 Schmuck-Designer, Studierende und Wissenschaftler aus ganz Europa zusammen. Sie führen einen umfassenden, grenzenlosen Diskurs über die theoretischen Grundlagen des Schmucks. Die Publikation beinhaltet die interessantesten Vorträge, die in den fünf Jahren des Colloquiums gehalten wurden: bedeutende Schmuckkünstler, herausragende Ethnologen, Philosophen, Psychologen, Kultur- und Naturwissenschaftler. Eine Fülle von Objekt-Abbildungen dokumentiert den praktischen Leistungsstand der Idar-Obersteiner Schmuck-Hochschule. Mit diesem Buch sind wir auf dem Weg zu einer Theorie des Schmucks, die es bisher nicht gab. Die Frage lautet: was sehe ich und was steckt dahinter.
Versand-Nr. 466824
39,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten