0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Salvador Dalís Tarotkarten-Set.

Hg. Johannes Fiebig. Neuauflage Köln 2013.

78 Spielkarten in Pappschachtel 8 x 14 cm mit Beiheft (Text engl., dt. frz.).

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 603309
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Legende zufolge gab Produzent Albert Broccoli bei den Vorbereitungen zu dem James-Bond-Film Leben und sterben lassen bei Salvador Dalí eigens einen Satz Tarotkarten in Auftrag. (Wir erinnern uns: Bonds Gegenspieler Kananga ließ sich gerne von dem schönen Medium Solitaire die Zukunft aus den Karten lesen.) Die Zusammenarbeit zwischen Broccoli und Dalí platzte zwar, die Tarot-Idee war bei Dalí aber dennoch auf fruchtbaren Boden gefallen. Tarotkarten hatten in den 1970er-Jahren dank der Hippie-Bewegung gerade einen neuen Popularitätsschub erfahren. Dalís Satz - der erste, der von einem bekannten Maler geschaffen wurde - erschien 1984 in Spanien in einer limitierten Kunstedition. Hier ist dieses seltene Werk wieder aufgelegt. Es besteht aus 78 Karten (56 Farbkarten der kleinen Arkana und 22 Trumpfkarten der großen Arkana), ein Begleitheft aus der Feder des angesehenen deutschen Tarotexperten Johannes Fiebig liegt der Neuauflage des Kartensatzes bei.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.