Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Design Bücher: Literatur mit dem Thema Design
| | zurück zur Liste

Italienische Fayencen der Renaissance. Ihre Spuren in internationalen Museumssammlungen.

Hg. Silvia Glaser. Germanisches Nationalmuseum Nürnberg 2004.

22,5 x 27,5 cm, 306 S., 293 farb. und 113 s/w-Abb., geb.
Das Erscheinen des Bestandskataloges seiner Majolika-Sammlung im Dezember 2000 nahm das GNM zum Anlass, die Majoliken aus allen wichtigen Herstellungsorten in einer vielbeachteten Ausstellung zu präsentieren, so dass sich neue Erkenntnisse und Zuschreibungen in der Ausstellung überprüfen ließen. Zudem lud das Museum 25 Wissenschaftler aus dem In- und Ausland zu einem internationalen Symposion ein, das auf das Interesse zahlreicher Besucher stieß. Ziel war es, die Majolika-Sammlung des GNM im Kontext internationaler Museumssammlungen zu verorten sowie Fragen zu Herstellung, Werkstattpraxis und zum Bildschmuck einzelner Objekte und Objektgruppen mit internationalen Fachwissenschaftlern zu diskutieren. In dem Tagungsband sind 17 Beiträge in deutscher, englischer oder italienischer Sprache (jeweils mit Abstracts in den beiden anderen Sprachen) unter fünf Themenfeldern zusammengefasst: Museumssammlungen, Künstler und Werk, Groteskendekore, Untersuchungen zur Ikonographie und zu Wappendarstellungen, Regionale Studien. Personen- und Ortsregister erschließen den Band. (Text dt., engl., ital.)
Versand-Nr. 795046
Statt 28,80 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten