0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

A World of Necklaces: Africa, Asia, Oceania, America

Von Anne Leurquin. Milano 2003.

24,5 x 28,5 cm, 434 S., 365 ganz- und doppelseit. Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 256196
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im Jahr 1531 malte Lucas Cranach der Ältere in Wittenberg eine nackte Venus, die nichts als eine goldene Kette mit wertvollen Edelsteinen und einen roten Samthut trug, beides kunstvoll verführerisch. Vier Jahrhunderte später band Edouard Manet seiner ebenso nackten Olympia ein schwarzes Band um den bewunderten Hals. Zu allen Zeiten und in allen Kulturen waren Halsketten ein hochrangig erotisches und dennoch unglaublich subtiles Mittel der weiblichen Verführungskunst und - in einigen Kulturen - der männlichen Selbstdarstellung, dessen Symbolcharakter kaum zu übertreffen ist. Der vorliegende Band stellt die einzigartige Ghysels-Collection ethnischen Schmucks vor, in der die schönsten Stücke dieser Handwerkskunst aus mehreren Kontinenten und Jahrhunderten auf exquisiten, großformatigen Abbildungen zu finden sind. Herkunft und Bedeutung jedes dieser faszinierenden Schmuckstücke wird in kurzen Texten im Anhang erläutert. Text englisch.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.