Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Erich Ohser - e.o. plauen (1903-1944. Der politische Zeichner.

Katalogbuch, Vogtlandmuseum Plauen 2004.

21 x 28 cm, 64 S., zahlr. s/w-Abb., pb.
Das Werk des politischen Zeichners Erich Ohser entsteht im Wesentlichen in den Jahren zwischen 1929 und 1932 und dann von 1940 bis 1944. Am Ende der 20er und in den frühen 30er Jahren zeichnet Ohser für den sozialdemokratischen »Vorwärts« seine engagierten linken Karikaturen. In den 40er Jahren entstehen die aggressiven, ja vielfach dämonischen politischen Zeichnungen für die offiziöse nationalsozialistische Wochenzeitung »Das Reich«. In seiner spröden und zugleich dramatischen Lakonie ist Ohser ein sehr moderner Zeichner. Der vorliegende Katalog untersucht den Spannungsbogen, der sich aus Ohsers Weg vom Illustrator der frühen Gedichtbände Erich Kästners über den Karikaturisten des »Vorwärts« zum scheinbar unpolitischen Zeichner von »Vater und Sohn« bis zum »Reich«-Zeichner ergibt.
Versand-Nr. 748064
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten