0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Manfred Jendryschik und Karl-Georg Hirsch. Beider Seits offen & Zwangs verpflichtet. Vorzugsausgabe I.

Vorzugsausgabe I. Buch mit Originalgrafik (»Sensenmann«). Halle 2013.

17,5 x 25,5 cm, 251 Seiten, geb., Originalgrafik, Holzschnitt im Irisdruck, 23,5 x 16 cm, sign., num., Aufl. 70 Expl.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 608181
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Eine jahrzehntelange, auch widersprüchliche Freundschaft zwischen Autor und Künstler zeigt hier erstmals die Früchtesammlung gegenseitiger Beeinflussung, Ergänzung, Entgegnung. So entstand ein einmaliges bildreiches Zeugnis deutscher Geschichte, eine Auseinandersetzung auf höchstem grafischen und textlichen Niveau, ein Lesebuch der besonderen Art. Hirsch ist ein bekannter deutscher Grafiker, Buchkünstler und Hochschullehrer (Jg. 1938), der auch diesen Text des Erzählers und Lyrikers Jendryschik mit seinen Holzschnitten auf das Schönste bereichert und ein limitiertes Blatt dieser Vorzugsausgabe beigelegt hat.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.