Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
| | zurück zur Liste

Das blaue Leben und andere Erzählungen.

Von Maxim Gorki. Leipzig 2008.

12,8 x 22 cm, 288 S., Ln.
Der Aufstieg Maxim Gorkis in die Weltliteratur ist eng mit seinen großartigen Erzählungen verbunden, die ab 1892 in regelmäßiger Folge erschienen und durch ihre ungeheure poetische Kraft aufhorchen ließen. Die Zeitungen rissen sich um den Abdruck seiner Texte, und als er schließlich mit seinem Schauspiel »Nachtasyl« die großen europäischen Bühnen eroberte, hatte die russische Literatur einen neuen Heroen. Selbst aus ärmsten Verhältnissen kommend, brachte er die sozialen Missstände des alten Russland zur Sprache und beschwor die Erniedrigungen und Beleidigungen seiner eigenartig stillen, erschütternd menschlichen Figuren. »Das Schicksal«, sagte einmal Stefan Zweig über Gorki, »hat ihn lange zum Lehrling und Knecht alles Leidens gemacht, ehe er Herr werden durfte des Wortes und Meister der Gestaltung«. Die vorliegende Auswahl von Erzählungen aus einem Zeitraum von beinahe 30 Schaffensjahren wurden vom Altmeister der Illustration, Karl-Georg Hirsch, mit wunderbar offenen Federzeichnungen bedacht.
Versand-Nr. 425710
Statt 24,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten