Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Voodoo. Leben mit Göttern und Heilern in Benin.

Von Ann-Christine Woehrl, Laura Salm-Reifferscheidt. Luzern 2011.

24,5 x 28 cm, 160 S., zahlr. Abb., geb.
Voodoo-Puppen und Zombies - damit hat die älteste Religion der Welt in der Realität nur wenig zu tun. In Benin, einem kleinen Land in Westafrika, hat der Voodoo-Kult seine Wurzeln und verbreitete sich von dort durch den Sklavenhandel in der ganzen Welt. Die zahlreichen Kulthandlungen sind auch heute noch fester Bestandteil des Alltags in Benin, sie dienen dem Heilen und erhalten das Gleichgewicht der Gesellschaft. Laura Salm-Reifferscheidt und Ann-Christine Woehrl berichten eindrücklich über die mystische Welt der Priester, Heiler und Magier, erklären Ahnenkult und Opferrituale und geben einzigartige fotografische Einblicke in das »ganz normale« Leben mit dem Voodoo-Kult.
Versand-Nr. 552984
Statt 40,00 € vom Verlag reduziert 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten