Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Turkmen Jewelry. Silver Ornaments from the Marshall and Marilyn Wolf Collection.

Von Layla S. Diba. London 2011.

23 x 28 cm, 250 S., 270 Abb., davon 250 farbig, Leinen.
Die Turkmenen Zentralasiens und Irans sind bekannt für ihre Textilien und Teppiche. Weniger bekannt, aber ebenso besonders ist der Silberschmuck, den die Schmiede der turkmenischen Stämme und die städtischen Silberschmiede im 19. und frühen 20. Jahrhundert angefertigt haben. Der vorliegende Band präsentiert nahezu 200 Objekte, darunter Kronen, Kopfschmuck, Armbänder und Ringe, die durch Karneol, Türkis und andere Schmucksteine akzentuiert werden. Ihre eleganten Formen und Arabesken faszinieren, dennoch hat man den Schmuck bisher vor allem aus ethnographischer und weniger aus ästhetischer Perspektive betrachtet. Ein Fehler, wie der vorliegende Band beweist! Die Silberobjekte stammen aus einer der bedeutendsten Sammlungen turkmenischer Kunst, der »Marshall and Marilyn Wolf Collection«. (Text englisch)
Versand-Nr. 505854
78,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten