Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

The Printer’s Eye. Ukiyo-e from the Grabhorn Collection.

Hg. Laura Allen, Melissa Rinne. Katalog, Asian Art Museum San Francisco 2015.
23 x 30,5 cm, 184 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., pb.
Der Verleger Edwin Grabhorn (1889-1968) gehörte zu den ersten amerikanischen Sammlern von japanischen Druckgrafiken. Das Asian Art Museum in San Francisco besitzt einen Großteil dieser einzigartigen Kollektion, die frühe monochrome und handkolorierte Ukiyo-e-Drucke von Sugimura Jihei, Torii Kiyonobu, Okumura Masanobu und anderen Meistern aus den wegweisenden Jahren des Holztafeldrucks aus der Wende vom späten 16. zum frühen 17. Jahrhundert enthält. Erstmals präsentiert dieser fein editierte Band die Sammlung einem größeren Publikum. Die Autorinnen und Autoren verorten die Ukiyo-e in ihren kulturellen Kontexten und beleuchten Gabhorns Rolle als Sammler dieser frühen japanischen Holztafeldrucke. (Text engl.)
Versand-Nr. 1018299
Statt 35,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten