Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Tempelschätze des heiligen Berges Daigo-ji. Der geheime Buddhismus in Japan.

Katalog, KAH Bonn 2008.

25 x 28,5 cm, 352 Seiten, zahlr. farb. Abb, geb.
Im Südosten Kyotos befindet sich eine der ältesten Klosteranlagen Japans: der Daigo-ji, der seit seiner Gründung 874 n. Chr. eines der wichtigsten Zentren des esoterischen Buddhismus ist. Das Kloster, seit 1994 UNESCO Weltkulturerbe, beherbergt einen Kunstschatz von überwältigendem Ausmaß. Mit grandiosen Fotografien zeigt dieser Ausstellungskatalog 160 herausragende Werke, darunter großformatige Skulpturen, kostbare Ritualobjekte, wertvolle Gemälde und Bildrollen und Sutren - die heiligen Schriften des Buddhismus. Zudem gibt die Publikation eine Einführung in den Esoterischen oder Geheimen Buddhismus Japans. Die ungewohnte Bildsprache wird in Bezug zur Glaubenslehre, in der Entstehung ihrer Symbolik und in ihrer rituellen Bedeutung verständlich gemacht. (Prestel)
Versand-Nr. 512800
Statt 59,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten