Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Peruvian Featherworks. Federkunst im präkolumbischen Peru.

Von Heidi King. Katalogbuch London 2012/13.

23 x 27 cm, 204 S., 170 farbige Abb., geb.
Wer diese Arbeiten einmal im Original sah, wird ihren Reiz nicht mehr vergessen! Von faszinierender Schönheit war die Jahrtausende alte Kunstfertigkeit der präkolumbischen Peruaner, aus Federn höchst raffinierte, verfeinerte Textilien und Objekte zu erschaffen. Erst mit der Ankunft der Spanier im 16. Jahrhundert wurde diese Tradition abrupt beendet. Obwohl diese raren Schätze, darunter farbenprächtige und detailreiche Gewänder, Kopfschmuck, Ornamente und Ritualobjekte schon seit Jahrzehnten von Kennern sehr geschätzt werden, war diese exquisite Kunstform bisher noch weitgehend unerforscht. Erstmals beschäftigt sich dieses hervorragend illustrierte Buch umfassend mit der Tradition der Federkunst im alten Peru. Nur durch die besonderen Klimabedingungen in den Anden konnten solche Stücke überhaupt die Zeiten überdauern. Von führenden Experten werden jüngste Ausgrabungen, die Ikonografie und die grundlegenden technischen Charakteristika der Federarbeiten erläutert. Entdeckenswert! (Text engl., Yale)
Versand-Nr. 583456
64,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten