Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Mazu. Chinesische Göttin der Seefahrt.

Katalog, München 2009.

24,5 x 28,5 cm, 144 S., 50 Abb., davon 46 in Farbe, pb.
Alljährlich finden in den Küstenstädten Taiwans und Südchinas farbenprächtige Umzüge und Prozessionen zu Ehren der Seefahrergöttin Mazu statt. Zum tausendjährigen Jubiläum des Kultes im Jahre 1987 schuf der taiwanesische Künstler Lin Chih-Hsin eine Holzschnittfolge von 136 Metern Länge, die in 68 Einzelbildern den Prozessionszug zeigt. Der 136 Meter lange kolorierte Holzschnitt Lins zu Ehren der Schutzpatronin thematisiert die tiefe Frömmigkeit der Taiwanesen und Chinesen gegenüber ihren Gottheiten. Religiöse Bräuche, charakteristische Merkmale der Frömmigkeit und Anbetung, die das Gute befördern und Übles zurückdrängen sollen, hält der Künstler eindrucksvoll fest und veranschaulicht so die Komponenten und Ursprünge dieser religiösen Welt. Detailreich und akribisch ausgearbeitet sind die an der Prozession teilnehmenden Gruppen aus verschiedenen Regionen, ihre charakteristischen Kostüme, ihre Ausrüstung sowie ihre Auftritte, bei denen sie die Göttin mit Darbietungen erfreuen und um Glück und Segen bitten. Nachfolgenden Generationen ist somit ein Bild geschenkt, das die Kenntnis der traditionellen Kultur und religiösen Sitten der einzelnen Regionen auf Taiwan und im südöstlichen China dokumentiert.
Versand-Nr. 438464
Originalausgabe 34,95 € als Sonderausgabe* 14,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten