Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Die Wunder der Schöpfung. Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek aus dem Islamischen Kulturkreis.

Hg. Helga Rebhan. Wiesbaden 2010.
21 x 26 cm, 240 S. durchg. farb. Abb., pb.
Als eine der weltweit bedeutendsten Universalbibliotheken hat die Bayerische Staatsbibliothek seit ihrer Gründung 1558 eine Sammlung von heute insgesamt 17.000 orientalischen und asiatischen Handschriften aufgebaut, darunter 4.200 Handschriften aus dem islamischen Kulturkreis. Der Wert dieser Sammlung ist außergewöhnlich und sie gehört zu den namhaftesten in Europa. In diesem eindrucksvollen Katalog sind 80 kostbare Neuerwerbungen der letzten 100 Jahre zu sehen. Hierzu zählen prachtvolle Koranhandschriften und Gebetbücher, berühmte illustrierte arabische Handschriften, herausragende persische und türkische Miniaturhandschriften, hochwertige Kalligraphien und erlesene Beispiele besonderer Papier- und Buchtechniken. Inhaltlich repräsentieren die Handschriften alle traditionellen Wissensgebiete. Hier kann sich der Leser mit den großen Schätzen vergangener Schriftkultur vertraut machen und er gewinnt einen Einblick in eine der bedeutendsten Kulturen. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 824844
Statt 24,00 € nur 9,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten