0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sauerbruch Hutton. Farbe in der Architektur.

Berlin 2012.

24,5 x 32,5 cm, 288 Seiten, durchgehend meist ganzs. Farbtafeln, Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 567990
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Farbe, Raum und Kontext im Werk von Sauerbruch Hutton. Wie kaum ein anderes Büro haben Martin Sauerbruch und Louisa Hutton in den 20 Jahren ihres Schaffens Farbe als Material der Architektur neu definiert. In den polychromen Fassaden ihrer Gebäude spiegeln und verdichten sich die Farben, Formen und Energien der umgebenden Stadt. Ihre Fassaden sind Schmuck und Botschaft, Bild und Skulptur zugleich. Neben berühmten Bauten wie dem GSW-Hochhaus Berlin, dem Umweltbundesamt Dessau und dem Museum Brandhorst zeigt das Buch jüngere Werke von Sauerbruch Hutton. Dabei stehen die räumliche Wirkung der Farbe und ihr Dialog mit dem Kontext im Vordergrund. Die klangvollen Fotografien dokumentieren die Suche der Architekten nach Ausdrucksformen einer Architektur der Nachhaltigkeit, jenseits ihrer technischen Perfektion und energetischen Performance. Mit Essays von Jonathan Glancey, Louisa Hutton und Matthias Sauerbruch. (Text dt., engl., Distanz)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.