Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
zurück zur Liste

New York 2000. Architektur zwischen Zweihundertjahrfeier und Jahrtausendwende.

Von Robert Stern u. a.. New York 2006.

23,5 x 30 cm, 1.520 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., geb.
Das vorliegende monumentale Standardwerk bietet einen umfassenden Überblick über das architektonische Erbe New Yorks der letzten vier Jahrzehnte bis hin zu den jüngeren Entwicklungen der Jahrtausendwende. Aufstieg und Fall des Immobilienmarktes und die Herausforderung, historischen Distrikten ein zeitgenössisches Antlitz zu verleihen, gehören zu den aktuellen Entwicklungen. Die Darstellung ist geografisch geordnet, bewegt sich von Lower Manhattan nach Norden und wandert von der Bronx über Queens und Brooklyn bis nach Staten Island. So kommen die Entwicklung der neuen Battery Park City, die Wiedergeburt von Harlem und des Times Square ebenso zur Anschauung wie die Entstehung des Kulturviertels um das neue MoMA und die Neubebauung der Ufer des East River und des Hudson River. Beteiligt an New Yorks Umbau der letzten 40 Jahre waren international renommierte Architekten wie Sir Norman Foster, Cesar Pelli, Richard Meier und Renzo Piano. (Text engl.)
Versand-Nr. 716260
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Architektur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten