Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Henry van de Velde. Ein Universalmuseum für Erfurt.

Hg. Miriam Krautwurst. Angermuseum Erfurt 2013.

22 x 27,5 cm, 272 Seiten,185 farbige Abb., geb.
Ein architektur-kulturhistorisch hochinteressanter Band: Henry van de Velde plant ein Museum in Erfurt, in einem monumentalen Neubau soll ein Universalmuseum als Zentralmuseum für Thüringen entstehen. In enger Zusammenarbeit mit Edwin Redslob, dem ersten Museumsdirektor, reift 1913-1914 ein konsequent moderner, wegweisender Vorentwurf. Dessen Umsetzung jedoch verhindert der Erste Weltkrieg. Anlässlich des 150. Geburtstags von Henry van de Velde wird nun mit vielen neuen Erkenntnissen aus der Quellenforschung ein spannendes Kapitel Erfurter Architektur- und Museumsgeschichte beleuchtet. Zugleich rückt ein weiterer Protagonist der Moderne ins Blickfeld: der Kunsthistoriker und spätere Reichskunstwart Edwin Redslob.
Versand-Nr. 618594
Statt 44,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten