Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Die ehemalige Ordensburg Vogelsang.

Von Ruth Schmitz-Ehmke. Worms 2008.

30,2 x 21,4 cm, 166 S., 60 Abb., geb.
Der Beitrag über die ehemalige Ordensburg Vogelsang, deren weiträumige Anlagen und deren Bauten bis auf dem heutigen Truppenübungsplatz Camp Vogelsang erhalten sind, ist aus der Inventarisationsarbeit der Kunstdenkmäleraufnahme für die Stadt Schleiden hervor gegangen. Burg Vogelsang gehört zu den drei nationalsozialistischen Schulungsstätten, die der Reichsorganisationsleiter der NSDAP, Dr. Robert Ley, der zugleich Reichsschulungsleiter der Partei und Führer der Deutschen Arbeitsfront (DAF) war, 1934 zunächst ohne speziellen Bildungsauftrag für die DAF errichten ließ, und für die er 1935 die Zweckbestimmung als Ordensburgen, das heißt als Bildungsstätten des politischen Führernachwuchses der NSDAP, nachlieferte.
Versand-Nr. 414174
24,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten