Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Der Dogenpalast in Venedig.

Von Wolfgang Wolters. München 2009.

19 x 22 cm, 192 S., 120 z.T. farbige Abb., pb.
Der Dogenpalast, einmalig in seiner Schönheit, ist weltweit Wahrzeichen Venedigs, wie die Rialtobrücke und der Markusdom. Als Sitz der aristokratischen Regierung und der Verwaltungen, als Ort von Gefängniszellen ebenso wie der Wohnung des amtierenden Dogen, war er, solange die Republik bestand, auch ein besonders bewunderter Teil eines funktionierenden, innerstädtischen Zusammenhangs. Der Dogenpalast bot als Regierungssitz Gelegenheit, auch Themen des Mythos von Venedig in Bildern aufzugreifen, als ein Instrument der Verbreitung von Idealen. Als besonders sehenswert seien hier nur die Treppe der Giganten, Tintorettos Wandgemälde vom Paradies und die zahlreichen Skulpturen der Fassade erwähnt. Dieser seit Jahrhunderten der Stadt Glück verheißende Bau wird in diesem Band kurzweilig und inhaltsreich beschrieben und durch Abbildungen veranschaulicht. Die markierten Texte bieten einen Überblick für den Besuch selbst, die weiteren Erläuterungen führen den Leser tiefer in die Geschichte ein.
Versand-Nr. 448648
19,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten