Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie der römischen Welt
zurück zur Liste

14 AD. Römische Herrschaft am Rhein.

Hg. Marcus Trier. Katalog, Römisch-Germanisches Museum Köln 2014.

18,5 x 22 cm, 256 Seiten, 180 farb. Abbb., pb.
Als Kaiser Augustus im Jahr 14 n. Chr. starb, verbreitete sich die Nachricht von seinem Tod wie ein Lauffeuer im ganzen Imperium. Die antike Welt hielt den Atem an. In Teilen des Reiches meuterten römische Truppen gegen seinen Adoptivsohn und Nachfolger Tiberius. Auch entlang der Rheinfront kam es zu Unruhen: In Köln drohten Legionäre mit offener Rebellion. Ihrem Oberbefehlshaber Germanicus, einem Großneffen des Augustus, gelang es, die Lage zu beruhigen und die Rheingrenze militärisch zu sichern. Der reich bebilderte Begleitband zur Ausstellung führt den Leser in die Anfänge römischer Siedlungs- und Kulturgeschichte des Rheinlands. Die Funde zeugen von der dynamischen Entwicklung Kölns, aber auch vom Leben in Mainz, Trier, Nimwegen und anderen Zentren an der Grenze des Römischen Reiches im 1. Jahrhundert n. Chr.
Versand-Nr. 670359
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Römische

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten