0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Merowingerzeit - Europa ohne Grenzen. Archäologie und Geschichte des 5. bis 8. Jahrhunderts.

Katalog Moskau, Berlin 2007.

24,5 x 29,5 cm, 592 S., 1.170 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 370444
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Im März 2007 wurde im Puschkin Museum in Moskau die gemeinsame Ausstellung »Merowingerzeit - Europa ohne Grenzen« des Museums für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin, des Staatlichen Puschkin Museums Moskau, der Staatlichen Eremitage St. Petersburg und des Staatlichen Historischen Museums Moskau eröffnet. Die Ausstellung bietet einen bisher einmaligen Überblick über die kulturgeschichtliche Entwicklung im frühmittelalterlichen Europa (5. - 8. Jh. n. Chr.). Sie vermittelt ein vielschichtiges Bild der Völkerwanderungszeit vom Gebiet zwischen Ural und Atlantik. Dabei werden zeitgleiche Kulturen aus dem Baltikum, der russischen Waldsteppenzone, vom Balkan sowie aus Süd-, Mittel- und Westeuropa gegenübergestellt. Erstmals können Vielfalt und Qualität der kulturellen Leistungen der Merowingerzeit derart umfassend präsentiert werden. Bei den Ausstellungsstücken handelt es sich zum überwiegenden Teil um Gold-, Silber- und Edelsteinfunde von höchstem Rang. Ein großer Teil davon stammt aus dem Berliner Museum für Vor- und Frühgeschichte und war 1945 als Kriegsbeute in die Sowjetunion abtransportiert worden. Nach über sechzig Jahren werden die bedeutenden und bisher verschollen geglaubten Schätze der Völkerwanderungszeit wieder ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Im Katalog werden alle Exponate mit Abbildungen und wissenschaftlichen Beschreibungen präsentiert, aber auch die Geschichte der Sammlungen und die unterschiedlichen Rechtspositionen von Deutschland und Russland zur Frage der kriegsbedingt verlagerten Kunst- und Kulturgüter dargestellt. Text dt., russ., engl.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.