Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie der griechischen Welt
| | zurück zur Liste

Heinrich Schliemann. Ilios. Stadt und Land der Trojaner.

Unveränderter Faksimile-Reprint des Originals von 1881. Saarbrücken 2011.

19,5 x 25,5 cm, 880 S. Textteil, 64 S. Tafelteil, 8 illustrierte Klapptafeln, 1 Karte in Einstecklasche, geb. mit gerundeten Ecken, Deckelillustration, Leseband.
Forschungen und Entdeckungen in der Troas und Besonderes auf der Baustelle von Troja. Die Autobiografie von Heinrich Schliemann, des deutschen Entdeckers und Pioniers der Feldarchäologie. Als erster Forscher führte er Ausgrabungen im kleinasiatischen Hisarlik durch und fand die von ihm und zuvor schon anderen Forschern hier vermuteten Ruinen des bronzezeitlichen Troja. Sein Bericht ist Anschauungsunterricht für Archäologie-Interessierte und ein wesentliches Kapitel der Kulturgeschichte. Das gelungene Faksimile ist gemäß dem Original voll illustriert mit Bildern und Plänen. Die zahlreichen Illustrationen (Stiche) sind dank modernster Technik originalgetreu wiedergegeben, die gesamte Produktion entstammt der Arbeit eines einzigen Handwerksbetriebes, nämlich der Buchmanufaktur und dem bibliophilen Verlag Fines Mundi. Einzig der Kopiervorgang ist neuester Technik zu verdanken - ein Segen, der dieses gelungene Exemplar Buchkunst erst möglich macht! (Fines Mundi)
Versand-Nr. 547654
Originalausgabe 298,00 € als Sonderausgabe* 135,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten