Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie der griechischen Welt
| | zurück zur Liste

Gemmen und Ringe der Griechischen Antike. Greek Gems and Finger Rings.

Von John Boardman und Robert Wilkins. London 2001.

23,5 x 30,5 cm, 480 S., 1132 Abb., davon 51 farbig, Leinen.
Die Kunst der Gemmen und Kameen ist die uns am wenigsten vertraute Kunst des antiken Griechenlands, jedoch weiß man, dass sie von allen großen Meistern jener Zeit praktiziert wurde. Dieses in einer überarbeiteten Fassung vorliegende Standardwerk präsentiert die Geschichte und die künstlerische Entwicklung der Gemmenkunst von der Bronzezeit der Minoer und Mykener über die Klassik bis in die Zeit des Hellenismus. Außerdem kommen die griechischen Arbeiten aus dem Perserreich zur Sprache. Eng verbunden mit den anderen Künsten, wurden in den Gemmen häufig Szenen der griechischen Mythologie dargestellt, ihre ikonografische Entschlüsselung ist ein Hauptthema des Buches. Die Gemmen werden teils in vierfacher Vergrößerung abgebildet, was den einzigartigen Reichtum dieser Kunst erlebbar macht. (Text engl.)
Versand-Nr. 639605
Statt 98,00 € nur 39,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten