Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie der ägyptischen Welt
| | zurück zur Liste

Das Tal der Könige und seine Schätze. Gräber und Tempel in Theben.

Hrsg. Kent R. Weeks. Kairo 2001.

26 x 36 cm, 434 S., 800 farb. Abb. mit 7 Ausfalttafeln, geb.
Vor der Kulisse der schroffen Berge von Theben und der sie umgebenden Wüste – für die Alten Ägypter der Eingang in das Reich der Toten – wurde auf der westlichen Seite des Nils, gegenüber der modernen Stadt Luxor, ein riesiger Komplex von Grabmonumenten gebaut. Dazu gehören Gräber und Tempel von unvergleichlicher Schönheit, erbaut, um die Erinnerung an die verstorbenen Könige und Königinnen zu pflegen, vor allem aber, um ihnen ein »Haus für die Ewigkeit« zu bauen. Schon seit den Alten Griechen werden die Menschen von diesen steinernen Monumenten magisch angezogen, und sei es, um sie auszurauben. Spätestens seit der Entdeckung des Grabes von Tutanchamun ist der Ort weltweit legendär. Dieses großzügig farbig illustrierte, großformatige Buch nimmt den Leser mit auf eine visuelle Reise durch das Tal der Könige. Einige der faszinierenden Fotografien sind als Ausfalttafeln bis zu einen Meter breit. Mit fundierten Texten der führenden internationalen Ägyptologen! (Text engl)
Versand-Nr. 655112
Statt 69,95 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten