Old England, Scotland & Wales.

Von Jürgen Sorges. Köln 2017.
(SA) 29 x 27 cm, 320 S., farb. und s/w-Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Mit über 300 brillanten Aufnahmen aus den Jahren 1865 bis 1928 ersteht »Old England, Scotland & Wales« wieder aus der Vergangenheit. The Francis Frith Collection, eines der ältesten Fotoarchive Großbritanniens, präsentiert Stadtarchitektur, Märkte und Sehenswürdigkeiten und die neue Freizeitkultur ebenso wie die Kindheit um 1900. Der aus Chesterfield (Derbyshire) gebürtige Francis Frith (1822-1898) widmete sich ab 1855 der Fotografie. Er reiste bis 1859 mit der Kamera in der Hand ins Ausland und rief nach der Rückkehr mit der Verlagsgründung Francis Frith & Co. ein hochambitioniertes Projekt ins Leben: Sein Ziel war die Erfassung aller Baudenkmäler und Ansichten der Städte und Gemeinden Großbritanniens. Die monströse Mammutaufgabe verwirklichte er anfangs selbst, später Angestellte und Nachfolger. So entstand eines der größten Fotostudios weltweit. Herrliche Portraits aus der Archie Miles Collection liefern die adäquate Ergänzung. (Text dt., engl., franz., span., ital., nl.)
Versand-Nr. 807010
Früher 39,95 € Jetzt nur: 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten