0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Cloisonné-Christbaumkugel »Libelle«.

Aus dem Shop des Metropolitan Museum of Art, New York.

Ø 7,5 cm, Cloisonné-Email auf mundgeblasenem Glas, Band.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1226231
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit dieser Cloisonné-Christbaumkugel »Libelle« schmücken Sie Ihren Weihnachtsbaum oder Tannenzweige in einer Vase auf formvollendete Weise. Die wunderschöne, mundgeblasene und emaillierte Glaskugel stammt aus dem Shop des New Yorker Metropolitan Museums of Art (MET) an der 5th Avenue. Da das MET unter anderem auch viele Schätze japanischer Künstler in seinen Sammlungen hütet, wurde die diesjährige hochwertige Christbaumkugel mit dem Libellen-Motiv aus Feueremail basierend auf der Abbildung auf einer japanischen Vase angefertigt! Von der Antike bis zur Gegenwart haben japanische Künstler die Schönheit der wechselnden Jahreszeiten der Natur gefeiert. Die ursprüngliche hängende Vase, die aus Eisen gefertigt und mit Silber, Kupfer und Gold dekoriert wurde, wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts während der japanischen Meiji-Zeit (1868-1912) hergestellt. Sie befindet sich heute in der Sammlung der MET und stand nun Pate für diesen Weihnachtsschmuck. Die Kugel wurde sorgfältig mit Silber, aufgetragenem Lack und Perlmutt verziert. Das elegante Glasornament mit einem Durchmesser von 7,5 cm wird in Ihrer Weihnachtsdekoration für einen lebendigen Farbtupfer, funkelndes Licht und einen kunstvollen Effekt sorgen. Die Kugel wurde mundgeblasen und danach emailliert: Cloisonné kommt aus dem Französischen und steht für das Verfahren des Emaillierens. Dafür lötet der Kunsthandwerker zumeist dünne Drähte oder Streifen aus Metall auf einen Körper und lässt dazwischen farbiges Glas ein. Die Metallstege trennen somit die einzelnen Farbfelder und ein Motiv kann entstehen. Und nun wünschen wir: Merry x-Mas!



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.