0 0

Hannah Arendt. Über Palästina. Zwei bisher unbekannte Texte.

Hg. Thomas Meyer. München 2024.

12 x 19,5 cm, 208 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1531158
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Über Palästina vereint zwei neu entdeckte, bisher unbekannte Texte von und mit Hannah Arendt. Der Aufsatz »American Foreign Policy and Palestine« wurde 1944 von Arendt vor der Staatsgründung Israels verfasst und erst jetzt in einem Archiv gefunden. 14 Jahre später ist sie Mitglied eines Experten-Rats, der in dem Bericht »The Palestine Refugee Problem« eine Lösung für die Situation der Geflüchteten im Nahen Osten formulierte. Diese beiden außergewöhnlichen Fundstücke belegen eindrücklich Arendts lebenslanges Ringen um einen Frieden in Israel und Palästina. »66 Jahre später stößt man in der Broschüre auf einen Satz, den man heute ja so gerne noch mehr glauben möchte als damals: Hass dauert nicht ewig.« (Die Zeit) »Diesen der Arendt-Leserschaft bislang unbekannten Text nennt Arendts Biograph Thomas Meyer mit gutem Grund eine Sensation.« (FAS)
Von David de Jong. Köln 2022.
Mängelexemplar. Statt 28,00 €
nur 9,99 €
Hg. Gotthard Erler. Illustriert von ...
Statt 24,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Jubiläum: 140 Jahre edles ...
Statt 49,00 €
nur 9,99 €
Von Isabel Allende. Berlin 2007.
Statt 18,00 €*
nur 1,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 1972/2020.
Statt 14,99 €
nur 3,99 €
Von Walter Benjamin. Hg. Tillman ...
9,00 €

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.