Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
zurück zur Liste

Wahlverwandtschaften. Aktuelle Malerei und Zeichnung aus dem Museum Frieder Burda.

Hg. Anna Wesle. Katalog, Museum Franz Gertsch Burgdorf 2013.

24 x 28 cm, 104 Seiten, 80 farb. Abb., pb.
In den letzten zehn Jahren wandte sich der Sammler Frieder Burda engagiert der Kunst einer jüngeren Generation zu und trug eine beachtliche Anzahl an bedeutenden Werken der Gegenwartskunst zusammen. Das Museum Franz Gertsch präsentiert nun einen Ausschnitt aus diesem noch wenig bekannten Teil der Sammlung. Unter dem Titel »Wahlverwandtschaften« kreisen Ausstellung und Katalog um malerische Positionen zeitgenössischer Kunst. Sie umfassen 80 Werke von 26 Künstlern; vertreten sind unter anderem Johannes Hüppi, Karin Kneffel, Heribert C. Ottersbach, Neo Rauch, David Schnell, Nedko Solakov und Corinne Wasmuht. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 636002
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Super-Preis-Hits

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten