Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

The Art of Controversy. Politische Karikaturen und ihre andauernde Kraft.

Von Victor Navasky. New York 2013.

18 x 24 cm, 256 S., s/w-Abb., geb. mit Schutzumschlag
Von höchster Aktualität ist dieser Band, der den politischen Cartoon und seine Geschichte zum Thema hat. Mit der Ermordung von Autoren und Zeichnern des Pariser Satiremagazins »Charlie Hebdo« durch islamistische Fanatiker wurde einmal mehr augenfällig, dass das Geschäft der politischen Karikatur treffend, entlarvend und deshalb eben auch lebensgefährlich für die Autoren sein kann. Dies zeigt auch ein Blick in ihre Geschichte: Politische Satiriker und Cartoonisten wurden immer wieder zensiert, bedroht, eingekerkert und auch ermordet. Der Autor fragt, weshalb diese häufig als trivial missverstandene Kunstform unsere Gedanken und Herzen so sehr treffen kann. Werke der großen Meister ihres Faches werden gezeigt und in konzisen Texten beleuchtet, u.a. sind Arbeiten von George Grosz, David Levine, Herblock, Honoré Daumier und Ralph Steadman neu zu entdecken. Die Kehrseite der weltoffenen, entlarvenden Karikatur wird allerdings ebenso zur Sprache gebracht, etwa die Machwerke des antisemitischen Hetzblatts »Der Stürmer«. Auch die politische Kraft von Gemälden wie Picassos »Guernica« kommt in den Blick. Interviews mit Cartoonisten und umfassende Studien in historischen Archiven runden den äußerst lesenswerten Band ab. (Text engl.)
Versand-Nr. 704490
Statt 27,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten