Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
zurück zur Liste

Spirou und Fantasio Spezial. Porträt eines Helden als junger Tor.

Von Emile Bravo. Hamburg 2013.

22,5 x 30 cm, 144 S., zahlr. Abb., geb.
Spirou, der jungenhafte Hotelpage, war neben »Tim und Struppi« jahrzehntelang die berühmteste belgische Comic-Serie. Beide - Tim und Spirou - sind mit detektivischer Begabung ausgestattet und weltweit im hilfreichen Einsatz, um Missetaten aufzuklären. Während Tim bei seinen Abenteuern von einem aufgeweckten Foxterrier begleitet wird, hat Spirou stets das Eichhörnchen Pips in seiner Nähe. Spirou (wallonisch für »Eichhörnchen« und »Lausbub«) war auch gleichzeitig der Titel des erfolgreichsten Jugendmagazins, in dem zahlreiche legendäre franco-belgische Comic-Serien auftraten. »Spirou«, der mit Franquins wildem dynamischen Zeichenstil Berühmtheit erlangte, hatte im Laufe der Zeit mehrere Zeichner und Erzähler. Diese Jubiläums-Edition des jungen ibero-französischen Zeichners Émile Bravo gilt als besonders gelungen und bewahrt mit seinem Retro-Charme den Geist des Originals. Der Carlsen Verlag hat das Album aus Anlass von Spirous 75. Geburtstag in zwei Bänden herausgebracht: Das farbige Original-Album und in einem zweiten Band die noch unkolorierte Rohfassung, also quasi die Handschrift der Geschichte. Beide Bände stecken in einem Schmuckschuber.
Versand-Nr. 1058509
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Buchkunst

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten